Ermitage Bernard & Guy Ravet


Ermitage Ravet

Meinen erstes Essen, bei Bernard & Guy Ravet, werde ich nie vergessen. Die Eindrücke hier zu beschreiben würde den Platz sprengen, es gibt nur eine Möglchkeit für Sie, die Gastkultur nachzuempfinden, fahren Sie hin... 

Einen ersten Vorgeschmack, auf den zu erwartenden Genuß, bieten Ihnen die Weine der Collection Bernard Ravet. Aus dieser besonderen Collection, die in enger Zusammenarbeit mit unserem Chefönologen, Rodrigo Banto und der Famile Ravet, entstanden ist, halten wir auch in Deutschland, eine begrenzte Menge, für Sie bereit.  

RAVET die Genussfamilie

Es gibt Bernard, den Vater. Ruth, die Mutter. Nathalie, die älteste Tochter und Guy, den jüngsten Sohn.
Ruth und Bernard haben schon früh in der Hotel- und Restaurantbranche studiert. Nathalie und Guy, die an der Lausanne Hotel School ausgebildet wurden, sind um die Welt gereist und haben sich ihre Streifen von großartigen Profis verdient.

1989, nach einigen Jahren an der Spitze des Rathauses in Echallens, wagten Ruth und Bernard den Sprung, indem sie die Domaine de L'Ermitage in Vufflens-le-Château erwarben. Es ist der Beginn einer neuen Odyssee. Durch die Gnade eines Schicksals, das ihnen alles Gute wünscht, werden Bernard und Ruth in den 2000er Jahren von Nathalie und Guy begleitet.

Familiengeist wird mit Unternehmertum identifiziert. Ruth Ravet bleibt die Grand Dame der Rezeption, die Bühnenbildnerin. Nathalie, 2007 vom Gault & Millau Guide und 2015 vom Bilanz Magazine zur Sommelierin des Jahres gekürt, regiert über Service und Sommellerie und beherrscht mit Talent und Können ein Menü mit fast tausend Flaschen. Bernard und Guy sind beide von feiner und respektvoller Sensibilität und eignen sich ideal in der Küche, um gemeinsam eine perfekte Konzertsymphonie zu spielen. Die 19 Mützen  im Guide Michelin dienen dabei nur als Orientierung...

Der Link: https://www.ravet.ch/2019/hotel/